• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Herzlich Willkommen!

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

ich freue mich, Sie auf den Internetseiten Ihrer Mülheimer CDU ganz herzlich begrüßen zu dürfen und danke Ihnen für Ihr Interesse an unserer Politik.

 

Ihre
Astrid Timmermann-Fechter
Vorsitzende der
CDU Mülheim an der Ruhr


 

Glückwunsch: Christin Hellmig zur neuen Fraktionsvorsitzenden der CDU-Fraktion in der BV 3 (Linksruhr) gewählt.  

Die 22jährige Studentin der Sozialwissenschaften, Christin Hellmig (Saarn), wurde in der konstituierenden Sitzung der BV3-Fraktion einstimmig zur neuen Fraktionsvorsitzenden der CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung 3 (Linksruhr) gewählt. Damit ist sie Nachfolgerin der Saarner Unternehmerin Elke Oesterwind (62).

Elke Oesterwind: „Wir freuen uns gemeinsam, dass diese verantwortungsvolle Position in jüngere Hände gegeben und damit eine Art von Generationenwechsel vollzogen werden konnte. Ich bin sehr zuversichtlich, dass mit der neuen

CDU-Fraktionsspitze eine gute Zusammenarbeit in der BV Linksruhr fortgeführt wird.

Als stellv. Fraktionsvorsitzender und damit Stellvertreter von Christin Hellmig wurde der 46jährige Verwaltungsangestellte David Bens (Broich) – ebenfalls einstimmig – wiedergewählt.

Die CDU-Fraktion nominierte außerdem Elke Oesterwind erneut für das Amt der Bezirksbürgermeisterin BV 3, das sie nach dem frühen Tod von Hermann-Josef Hüßelbeck im März 2020 übernommen hatte. Die konstituierende Sitzung der Bezirksvertretung 3 (Linksruhr) - mit der Bezirksbürgermeisterwahl - findet am 24. November d.J. statt.

 

Konstituierende Sitzungen der CDU-BV-Fraktionen: Fraktionsvorsitzende Petra Seidemann-Matschulla (BV 2) und Hansgeorg Schiemer (BV 1) im Amt bestätigt

Nach der Kommunalwahl am 13. September 2020 und zu Beginn der neuen Ratsperiode (ab 01.11.2020) konstituierten sich jetzt die zwei CDU-Fraktionen in den Bezirksvertretungen Rechtsruhr-Süd und Rechtsruhr-Nord. 

In beiden CDU-BV-Fraktionen wurde die Fraktionsspitze bestätigt. So wählte die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung 1 (Rechtsruhr-Süd) den 61jährige Fraktionsgeschäftsführer Hansgeorg Schiemer (Stadtmitte) einstimmig als Fraktionsvorsitzender wieder. Sein Stellvertreter bleibt  der 50jährige Koch Jörg Dieter Kampermann (Eppinghofen). Dem Fraktionsvorstand gehört außerdem als Schriftführer der Diplom-Geologe Florian Fink (51, Heißen) an. Zur Wiederwahl des stellv. Bezirksbürgermeisters wurde einstimmig Jörg Kampermann nominiert. 

In der CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung 2 (Rechtsruhr-Nord) wurde - ebenfalls einstimmig - die 61jährige kaufmännische Angestellte Petra Seidemann-Matschulla (Dümpten) als Fraktionsvorsitzende wiedergewählt. Ihr steht zukünftig Sieglinde Müller (Styrum) als stellv. Fraktionsvorsitzende zur Seite. Für die anstehenden Bezirksbürgermeisterwahlen wird CDU-Bezirksvertreter Armend Plana (26, Winkhausen) vorgeschlagen.  

Christin Hellmig (BV3), Hansgeorg Schiemer (BV1) und Petra Seidemann-Matschulla (BV2).

Fraktionsvorstandswahl: Christina Küsters als Fraktionsvorsitzende im Amt bestätigt

Zu Beginn der neuen Ratsperiode 2020-2025 hat sich nach Einladung durch die CDU-Kreisvorsitzende Astrid Timmermann-Fechter die neue 14köpfige CDU-Ratsfraktion konstituiert.

Nachdem sich die Ratsfraktion einstimmig eine neue Fraktions-Geschäftsordnung gegeben hat, wurde die Juristin Christina Küsters (37) einstimmig als Vorsitzende der CDU-Ratsfraktion wiedergewählt.

Als stellv. Fraktionsvorsitzender wurde Dr. Roland Chrobok (45), bisher umweltpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion, ebenfalls einstimmig neu gewählt.

Den CDU-Fraktionsvorstand vervollständigen als Beisitzer die CDU-Stadtverordneten Bernd Dickmann, Werner Oesterwind und Dr. Henner Tilgner.

Zur Wahl des 1. Bürgermeisters in der konstituierenden Ratssitzung am 4. November d.J. nominierte die CDU-Fraktion einstimmig den bisherigen kultur- und ordnungspolitischen Sprecher der CDU-Fraktion, Markus Püll (60), welcher durch den Rat der Stadt am 04.11.2020 in dieses Amt gewählt wurde.

CDU-Fraktionsvorsitzende Christina Küsters: „Ich freue mich von ganzem Herzen über das große Vertrauen, das mir die CDU-Fraktion mit ihrem Votum entgegengebracht hat. Gemeinsam werden wir in den nächsten Jahren Mülheim an der Ruhr voranbringen und gemeinsam mit dem neu gewählten Oberbürgermeister Marc Buchholz die anstehenden Aufgaben für unsere Stadt meistern.“

Christina Küsters, Dr. Roland Chrobok und Markus Püll

Forderung nach Sauberkeitskampagne mit Mülldetektiven untermauert

Auf der Jahreshauptversammlung der CDU-Dümpten wurde der Stadtverordnete Dr. Roland Chrobok in seinem Amt als erster Vorsitzender bestätigt. Der 45-jährige Diplom-Physiker führt den Ortsverband seit 16 Jahren. Stellvertretende Vorsitzende ist die Stadtverordnete Petra Seidemann-Matschulla. Neu in den Vorstand wurde als Schriftführer der 18-jährige Max Schettgen gewählt, der gerade eine Ausbildung zum Industriekaufmann absolviert. Als Mitgliederbeauftragter wurde Johannes Brands im Amt bestätigt. Den Vorstand komplettieren die Beisitzer/innen Anja Dammeier, Christel Hübner, Dirk Holger Hübner, Tim Jehles, Dr. Gerhard Kussel, Chidalu Lois Nwokey, Udo Windl und Bärbel Zipp. In dem CDU-Ortsverband herrscht eine große Geschlossenheit und sämtliche Kandidaten erhielten bei der Wahl das volle Vertrauen der anwesenden Mitglieder.

Den inhaltlichen Schwerpunkte in den nächsten Jahren sieht der Ortsverband unter anderem in der Wiederherstellung der Sauberkeit im Stadtteil. Mit Nachdruck wird an der Stelle die Forderung nach einer Sauberkeitskampagne unter Einsatz von Mülldetektiven unterstrichen. Neben dem Erhalt der Sicherheit und Ordnung in Dümpten sind die Erreichung der klimapolitischen Ziele sowie die Umsetzung des Klimaanpassungskonzeptes Themen die der Ortsverband vorantreiben will. Chrobok und Seidemann-Matschulla dazu: „Zusammen mit den in Rat und Bezirksvertretung gewählten Mandatsträgerinnen und Mandatsträgern sowie den Sachkundigen Einwohnern wird der Vorstand sich weiter für eine positive Entwicklung des Stadtteiles Dümpten einsetzen.“

© CDU Kreisverband MÜLHEIM AN DER RUHR 2020 Erstellt mit dem CDU-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND